Lastenräder als Commons

Aus Dein Lastenrad
(Weitergeleitet von Lastenräder als Gemeingut)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Seite ist noch in Bearbeitung, wir füllen Sie Stück für Stück. Ergänzt gerne!


Dein Lastenrad - Das Konzept im Überblick

Einen allgemeinen Input, was Lastenräder als Commons bedeuten können gab Stefan Meretz beim Forum freie Lastenräder 2015.

Das Konzept zusammengefasst: Freies Lastenrad - Was ist das?


Lastenräder als Commons?

Verstopfte Strassen, Lärm, Abgase – gerade in Grossstädten werden Autos zunehmend zum Problem. Es müssen umweltfreundliche Alternativen her, die die "neue Lust am Teilen" berücksichtigen. Aus diesem Grund gibt es KASIMIR – Dein Lastenrad.

Wir wollen den Beweis antreten, dass Lastenräder nicht nur als praktikable Alternative zum Auto fungieren, sondern als Gemeingut auch Vernetzung innerhalb der Stadtviertel fördern können. Seit Start des Projektes setzen wir Vertrauen in die Bürger_Innen und Stationen, das Rad gut zu behandeln und das Projekt freiwillig mit Spenden zu unterstützen: Wir als Team und die Stationen erhalten keine Bezahlung, das Projekt erhält sich durch freiwillige Spenden.

Niederschwellig

Für die Ausleihe muss man sich nur auf kasimir-lastenrad.de registrieren, die Ausleihe ist kostenfrei. Unser Buchungssystem ist simpel, der Aufwand für die Stationen wird so niedrig wie möglich gehalten.

Dezentral & Mobil

Um KASIMIR und die Idee zu verbreiten und sicherzustellen, dass das Rad möglichst vielen Vierteln und Milieus zur Verfügung steht, wechselt das Rad alle 2-4 Wochen seine Station zwischen Cafés, sozialen Einrichtungen, Büros, Schulen oder WGs.

Vertrauen

Wir haben von Anfang an einen "Vertrauensvorschuss" in die Nutzer_innen von KASIMIR und die Stationen gesetzt, bis jetzt ist das nicht enttäuscht worden, eher im Gegenteil..